Berufliche Bewältigungsstrategien Buch-Cover

Silvester Popescu-Willigmann

Berufliche Bewältigungsstrategien und ‚Behinderung’. Undoing Disability am Beispiel hochqualifizierter Menschen mit einer Hörschädigung

Rezensionen und Rückmeldungen zum Buch


Sobald Rezensionen zum Buch erscheinen, werden diese hier veröffentlicht.

  • Rezension von von Thomas Worseck in der Deutschen Gehörlosenzeitung (5/2014, S. 34); pointierte Adaption der Forschungsergebnisse auf die Situation gehörloser Menschen. Die vollständige Rezension liegt als pdf vor (Dank an die Gehörlosenzeitung für die Veröffentlichungserlaubnis): Rezension von Thomas Worseck Rezension Thomas Worseck, Deutsche Gehörlosenzeitung
  • Eine Anwendung der Definition beruflicher Selbstverwirklichung in einem neuen Kontext, nämlich zur beruflichen Entwicklung von Marketing-Managern. Der Artikel von Andrea Amerland: Marketer auf der Suche nach sich selbst. In: Springer Professional vom 26.5.2014 (Link)
  • Buchvorstellung schriftlich und in Gebärdensprache auf Gebärdenwelt TV aus Österreich: Undoing Disability am Beispiel hochqualifizierter Menschen mit einer Hörbehinderung. Zur Buchvorstellung auf Gebärdenwelt TV: Link
  • Rezension von Bernd Rehling im Internet-Portal Taubenschlag (6.3.2014): "Die Studie Popescu-Willigmanns zeigt ungeschminkt die Realität auf, eine Realität, die auch für "deaf eggheads" recht hart sein kann, aber sie macht auch Mut, indem sie Bewältigungsstrategien aufzeigt, die bereits zum Erfolg geführt haben."
    Zur kompletten Rezension im Taubenschlag: Link
  • Spektrum Hören 2/2014 (S. 50-51): Wie machen die das? Autor untersucht berufliche Bewältigungsstrategien.
    Urteil: "lesenswert".
  • Buchbesprechung von Renate Welter (Vizepräsidentin Deutscher Schwerhörigenbund e.V.)Buchbesprechung Renate Welter
  • Buchbesprechung von Irmgard Schauffler Buchbesprechung Irmgard Schauffler
  • Geleitwort von Prof. Dr. Bernd RemmeleGeleitwort Prof. Dr. Bernd Remmele
  • Geleitwort von Prof. Dr. Ulrich Hase Geleitwort Prof. Dr. Ulrich Hase

Hinweis: Zur Betrachtung der abrufbaren pdf-Dateien benötigen Sie das kostenlos erhältliche Programm Adobe Acrobat Reader (Link zur Webseite des Herstellers).

Kennen Sie eine Rezension, die hier noch nicht erwähnt ist, dankt der Autor Ihnen für Ihren Hinweis (Kontakt).

Wenn Sie selbst eine Rezension verfassen möchten, nehmen Sie gerne Kontakt zum Autor auf.